Sieg gegen Egenbüttel

Bei stömenden Regen ging es gegen Egenbüttel. Es war eine Partie die nicht durch technische Filigranangriffe glänzte. Es stand Kampf ganz vorn. Das Spiel in der 1sten halbzeit war durchaus ausgeglichen. Wobei Rantzau die Nase, in sachen Torchancen  etwas vorne hatte.  In der 30min dann das 1:0 geiles Ding in den Winkel durch Justin. In der 2ten Halbzeit haben wir den Faden verloren . Resultat , nach einer Ecke wurde PingPong im 5er gespielt/geköpft. Simi macht das Teil rein 1:1 50min. Aber wir hatten die richtige Antwort. 54min Verunglückte verlängerung von Henry auf Koray, der mit wucht den Ball einnetzt 2:1 . Aber die Drangphase von Egenbüttel ging weiter . Berechtigter Elfer 63min, an den Pfosten–puuuh. Leider wurde das Spiel mit der Zeit immer härter . 5min für Torge .Wir versuchten entlastung zu schaffen, klappte. Dann die 70min Freistoss Egenbüttel. Ca. 25 m vor unserm Tor. Ausgeführt 1! Gegner stand allein in unserem 5er ,der locht ein. Schiri gibt ihn …..,,, nimmt den Treffer wieder zurück.Abseits !!  Das die Trainer Egenbüttels nicht erfreut waren ist klar. 83min langer pass auf Tom , der Abwehrspieler war dran rutscht aus und Tom hat freie Fahrt .   3:1 !!!!!!

Nächstes Punktspiel am 21.03 bei Tornesch .Da muß aber ein bißchen mehr auf die Schippe gelegt werden.    Test am 01.03 zu Hause um 15:00Uhr gegen Holle.

 

Am Sonntag beim Harburger TB

Nächste lange Autofahrt. Wir hatten den Gegner bis zur 20min im sack. HTB kam kaum über die Mittellinie aber wie immer wir machen nicht das Tor trotz guter Chancen. Aber der Gegner… langer pass unser Torwart wartet zu lange der Stürmer sagt Danke 1:0.  Ab dieser min haben wir das Fußballspielen eingestellt. Und dieser zustand dauerte bis mitte der 2.hälfte . In dieser Zeit bekamen wir den 14 nicht im Griff aber es passierte zum Glück auch nix. Ab der 70min spielten wir dann doch wieder Fußball. Es dauerte bis zur 88min langer Diagonalpass von Torge auf Karl der nicht zögert  den Ball volley abzunehmen und jaaaaa 1:1 geiler Treffer. Jetzt wurde noch auf die letzten min Druck aufgebaut aber leider zu spät.

Das war hier leider nicht die Leistung die wir von dem Team kennen, geht besser , hoffentlich am kommenden Sonntag gegen Egenbüttel

Zu Gast in Glinde

Am Samstag ging es nach Glinde. Das war eine Fahrt für nix!! Wir waren zu keiner Zeit präsent, fanden nicht ins Spiel , waren nicht gallig genug. Da war Glinde anders . Sie wollten den Sieg!!. 3 Chancen im ganzen Spiel sagt doch alles. Wir standen zuweit weg vom Gegenspieler 1:0 30min. Der Schiri half beim 2:0 65min, kein gegnerischer Spieler darf dichter als ein meter zur Mauer stehen. 2standen fast in der Mauer. Der Ball geht durch und dahinter ( Abseits) steht auch einer der macht das Ding . Das 3:0 68min kollektives versagen der Abwehr Ball über rechts- der Verteidiger schaut den Innenverteidiger an der Stürmer sagt danke ,keiner der beiden geht nach, er schiebt den Ball in die Mitte sogar 2 Glinder stehen blank .Das war es.    Es war ein Spiel was wir von draußen nicht noch einmal sehen wollen. Aber passiert ist passiert . Am nächsten Sonntag um 14:00Uhr bei HTB wieder bitte mit mehr Elan !!!!!!!

 

Gegen den Tabellenführer

Am Samstag ging es gegen Lorbeer,  Tabellenführer. Es war ein Spitzenspiel.Das Tempo hoch, die Zweikämpfefair aber hart geführt.Und das geilste… Wir hatten in allen belangen die Nase vorn. Rantzau ließ den Gegner in der eigenen hälfte spielen. Aber sobalt sie in die nähe der Mittellinien kamen wurde Lorbeer heftig attackiert . Auch versuchte der Gegner es mit viel langen Bällen die fast alle abgefangen wurden und jeder Ball wurde mit viel Power in richtung Lorbeer Tor getragen. Leider fehlte das 1ste Tor . Nach einigen richtig guten Torchancen ging es 0:0 in die Halbzeit . Und wir drückten weiter . Aber erst in der 50min gelang uns das 1:0. Flache Ecke Justin läßt passiere und Hannes macht sein 1stes Tor. Im Gegenzug bekam wir eine Ecke nicht sauber geklärt aber Piet schmiß sich mit vollen Risiko dazwischen. Dies war die einzige richtige Torchance Lorbeers. in der 84min Angriff über den rechten Flügel hart reingegeben und Nik nagelt das Ding ins Tor 2:0 . Als Tom in der 89min auf die Reise geschickt wurde,ein Abwehrspieler narrte und den TW ausspielte das 3:0 machte war der Drops gelutscht. Wir sind wieder ERSTER. Es war eine mannschaftlich  geschlossene Leistung !! super gespielt! JUNGS ES WAR RICHTIG TOLL !!!!!!!!!!

Am besten nächste Woche nachlegen in Glinde

Nach Lokstedt

Heute sind wir stark ersatzgeschwächt zum Test nach Lokstedt gereist. Es dauerte lange bis wir auf Touren gekommen sind . Super Pass von Nik in die Schnittstelle der Abwehr auf Alex (leihgabe der 1.B)  15min 0:1. Wir nahmen Fahrt auf , Kopfverlängerung von Nik auf Luca 25min 0:2 . Auf der rechten Seite wird die Abwehr Lokstedts ausgehebelt ,super Pass von Henry auf Alex 27min 0:3 . Wieder wird Alex auf die Reise geschickt 29min 0:4 . Wir halten den Druck oben. Diesmal Koray kurz angenommen am Strafraumeck ab in Winkel 0:5 55min . Aber ab da wurde das Spielen eingestellt . Wir kassieren noch das 1;5 65min und das 2:5( sehr abseitsverdächtig) 72 min.  naja…………………………..

Test gegen Kummerfeld

Am Dienstag hatten wir den KSC zu Besuch( nein nicht Karsruhe-Kummerfeld) In der 1sten Hälfte war es ein richtig geiles Spiel wo wir die besten Abschluß möglichkeiten hatten, aber der Gegner macht das 0:1 . Wir hatten sofort die Antwort —Super zuspiel von Jorgo auf Tom 1:1. Ruhe neee das 1:2  war wie das 1ste über rechts 4! Spieler verladen -Pass in die Mitte 1:2……    Die 2te hälfte naja es war nicht Fisch nicht Fleisch . Kummerfeld hatte mehr vom Spiel ohne so richtig  drückend zu werden . Einen nicht berechtigten Elfer gehalten !aber durch einen guten Konter noch das 1:3 gefangen . Mann sieht es __das gewisse Ping hat gefehlt

Beginn2020!!

Mit einem guten 2ten Platz beim „We are the Family“ turnier sind wir ins Jahr 2020 gestartet . Im gesamt Turnierverlauf nur 2!Gegentreffer sagt alles ,oder. aber das war Halle. Wir starten am Dienstag draußen . Am 11/12.01 ist noch nix . Am 14.01 erwarten wir statt Training den Kummerfelder SV(OL).

Frohe Weihnacht + einen guten Rutsch

852798.jpg SUPER Jungs,!!!nach einem recht erfolgreichen Fußballjahr ( Aufstieg landesliga / momentaner 1ster Platz in der Liga) ein bißchen Ruhe!!   Es geht am 02.01  mit Hallentraining weiter. Hallenturnier „We areFamily“ am 05.01 in der Schulstr. . Dann ab 07.01 wieder draußen . Am Dienstag 14.01 um 18:30uhr gegen Kummerfeld-OL-(KUNSTRASEN) .Am 18.01 um 12:00Uhr in Lokstedt. Am 19.01 Tag des Sports in der Schuhlstr. 1/2std Training dannach ein Hallenkick. Am 25.01 steht noch aus . Am 02.02 erstes Punktspiel gegen Lorbeer!!

Aus im Pokal gegen Glinde

Am Samstag gelang uns leider nicht den Eintritt in die 5te Pokalrunde. 6min vor Schluß der 2ten Hälfte der Verlängerung schoß der 10ner  von Glinde uns aus dem Pokal. Es war ein Spiel auf Augenhöhe . Wer die meisten Fehler macht oder weniger Glück an diesem Tag hat ,verliert! 6min kein konsequntes Abwehrspiel 0:1. Anstoss-rückpass auf Tom( der Gegner feiert ,auch der Torwart der bis an die Mittellinie rannte,als ob sie schon weiter wäre )Langes direktes Ding ins leere Tor. Es war ein Spiel wo beide Mannschaften jederzeit ein tor machen könnten. Aber wir gingen in die Verlängerung, nun hatten wir den besseren Start , Karl macht aus einem schönen Angriff das 2:1 96min.  Leider hat ein Glindener zu gut gezielt2:2   97min. Damit nicht genug 99min 2:3. Wir steckten nicht auf, eine Ecke schädelte Tjalf in der105min zum 3:3 ein . Dann gab es eine Ruhepause und als wir uns schon auf das Elferschießen eingerichtet haben– langer Pass der Abwehrspieler verläßt sich auf den Torwart und anders rum –naja–siehe oben . Wir und der Gegner haben ein klasse Spiel gezeigt bei uns war auffällig wie immer die Abschlußschwäche + bei diesem Spiel die vielen Ballverluste.

AAAAber wir haben ein klasse Fußballjahr hingelegt..Aufstieg in die Landesliga und dort momentaniger Spitzenreiter !!!  Wir haben jetzt noch am Sonntag den22.12 in der Schulstr. ein Hallenturnier Gegner: die Flüchtlinge 2Teams +die 1.B(Michael)2Teams     Treff um 11:30uhr

gegen Germania verloren

Nun hat es uns erwischt . 2:0 bei germania verloren! aufgrund der 1ten Halbzeit geht das Ergebniss voll in Ordnung .Hat es aber lange nicht gegeben das wir kein Tor erzielt haben!!!!! 1ste war verhalten kaum Druck …..naja.2te war man bemüht ……   Wir hatten unsere Chancen ,die aber nicht genutzt! egal –lieber hier 2:0 verlieren und gegen Glinde bestehen. ( war aber eine asselige und hochnäsige Truppe-(Schnelsen)